Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19883
Bewertungen

Dreierlei Mürbteigkekse

Ein Keks – viele Varianten

Mürbteigkekse sind sehr vielseitig – mit diesem Rezept erhalten Sie im Handumdrehen drei verschiedene Keksvarianten und sorgen so für Abwechslung auf dem Keksteller.

Beschreibung der Zubereitung

Dreierlei Mürbteigkekse: Aus allen Zutaten einen Mürbteig zubereiten und im Kühlschrank kurz rasten lassen. Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig portionsweise gleichmäßig dünn ausrollen. Die Kekse in gewünschter Form ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

 

• Die Mürbteigkekse nach und nach im Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 8–10 Minuten hell ausbacken. Nach dem Backen müssen die Kekse bis zur weiteren Verzierung gut auskühlen.

 

Variante Buttercreme und Kaffeeglasur: Die Butter mit Zucker schaumig aufrühren und die Nougatcreme sowie den Kakao einrühren. In einen Spritzbeutel füllen, die Kekse paarweise zusammensetzen, in Kaffeeglasur (heißen Kaffee mit Staubzucker verrühren) tunken und mit schokolierten Bohnen verzieren.

 

Variante Schokoladenglasur: Sie können die Kekse auch mit Marmelade zusammensetzen, in Schokoladenglasur tunken und mit Kokosflocken ausschmücken. Für die Schokoglasur Butter und Kochschokolade im Wasserbad zum Schmelzen bringen und glatt rühren.

 

Variante weiße Kuvertüre: Die Kekse in zerlassene weiße Kuvertüre tunken, auf einem Schneidebrett auf der getunkten Seite ablegen und wieder hochziehen – so erhalten Sie ein besonderes, reliefartiges Muster. Mit Blüten und Goldstaub sehen diese Kekse nicht nur gut aus, sondern schmecken auch vorzüglich.

 

Tipps:

Wenn die Kaffeeglasur länger steht, zieht sie schnell an. Einige Sekunden erwärmen und Sie können wieder weiterarbeiten.

Bei der Schokoladenglasur zuerst die Hälfte der Kekse glasieren und dann erst zusammenkleben. So erhalten Sie einen schönen, sauberen Abschluss der Schokoladenglasur.

 

Enthalten in Ausgabe 6 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
48
Kohlenhydrat-Gehalt
5,5
g
Cholesterin-Gehalt
8,3
mg
Fett-Gehalt
2,6
g
Ballaststoff-Gehalt
0,1
g
Protein-Gehalt
0,6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,5

Kommentare