Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 20043
Bewertungen

Zuckermischungen

Geschenke aus der Küche

In der Adventzeit lieben wir es, mit Kindern gemeinsam Kekse zu backen. Auch die eine oder andere Nascherei können die Kleinen schon selbst herstellen und dann auch zu Weihnachten verschenken – selbstgemacht und mit Liebe zubereitet.

Zuckermischungen
Zuckermischungen | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Diese drei weihnachtlichen Zuckermischungen sind rasch gemacht und eignen sich ebenso zum Verschenken wie auch zum Selbergenießen. Einfach jeweils die zugehörigen Zutaten vorbereiten, gut miteinander vermengen und in wiederverschließbare Gläser abfüllen. Mit einem hübschen Band oder einer Karte haben Sie im Nu ein selbstgemachtes Geschenk.

 

Sternenstaub: Diese schokoladige Zuckermischung eignet sich zum Verfeinern von Kakao, zum Bestreuen von Waffeln und zum Aromatisieren von Vanillesauce, Milchreis oder auch von Rotkraut.

 

Kaminzucker: Eine Zuckermischung mit Apfel und Zimt – ideal zum Verfeinern von Bratäpfeln, Muffins und frisch gebackenen Palatschinken oder zum Aromatisieren von Marmelade.

 

Winterzucker: Diese Mischung mit Apfel, Orange, Zimt und Nelken eignet sich perfekt für die Zubereitung von Kinderpunsch.

 

Tipp: Kinderpunsch

Für feinen Kinderpunsch zunächst 500 ml Früchtetee nach Geschmack zubereiten. Nun 500 ml Apfelsaft, 1 in Scheiben geschnittene Orange und 1 in Scheiben geschnittenen Apfel zur Tee-Saft-Mischung geben und 10 Minuten auf kleiner Flamme ziehen lassen.

Den Kinderpunsch abseihen und am besten zu Weihnachtskeksen, Lebkuchen oder Bratapfel genießen.

 

Rezept: Christina Thir, Seminarbäuerin und Direktvermarkterin

Enthalten in Ausgabe 6 / 2022

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
416
Kohlenhydrat-Gehalt
88,9
g
Cholesterin-Gehalt
1,2
mg
Fett-Gehalt
5,7
g
Ballaststoff-Gehalt
1
g
Protein-Gehalt
1,6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro 100 g (gesamt ca. 610 g)
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
8,5

Kommentare