Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19857
Bewertungen

Rösti-Burger mit Lachsforelle

auf Gurkennudeln

Burger aus Erdäpfelrösti, gefüllt mit Lachsforelle und Gurkendip – eine leichte Hauptspeise für den Sommer.

Rösti-Burger mit Lachsforelle
Rösti-Burger mit Lachsforelle | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

Rösti-Burger mit Lachsforelle: Für den Dip die Crème fraîche mit den Gewürzen und dem Zitronensaft glatt rühren und abschmecken. Die Gurke in feine Streifen schneiden oder hobeln und mit dem Dip vermengen.

 

• Die Erdäpfel waschen, schälen und mit einem Spiralschneider in lange Spaghetti schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen, die Erdäpfel zu Nestern formen und diese beidseitig nacheinander knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und warm stellen.

 

• Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In ca. 1 cm dicke Stücke schneiden und den Fisch in einer Pfanne mit Olivenöl beidseitig knusprig braten.

 

• Den Rösti mit dem Gurkendip und dem Fischfilet wie einen Burger schichten und genießen.

 

Enthalten in Ausgabe 5 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
141,3
Kohlenhydrat-Gehalt
4
g
Cholesterin-Gehalt
43,7
mg
Fett-Gehalt
9,4
g
Ballaststoff-Gehalt
0,4
g
Protein-Gehalt
10,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro 100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,3

Kommentare