Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19808
Bewertungen

Vorspeisenvariation

Fingerfood und mehr

Sommerliche Vorspeisenvariation für die Gartenparty

Vorspeisenvariation
Vorspeisenvariation | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

In dieser Vorspeisenvariation kommen vier schmackhafte Häppchen zum Einsatz. Der Spitzpaprika-Melanzani-Dip passt auch zu Gegrilltem sehr gut.

 

Spitzpaprika-Melanzani-Dip

• Die Melanzani und Spitzpaprika der Länge nach halbieren, den Strunk und das Kerngehäuse vom Paprika entfernen und im vorgeheizten Backofen bei großer Hitze übergrillen, sodass sich die Haut vom Fruchtfleisch löst und dunkel verfärbt. Etwas auskühlen lassen, die Haut entfernen und mit dem Messer klein hacken.

 

• Die Zwiebel feinwürfelig schneiden und mit dem Öl und einer Prise Zucker hell dünsten. Das Paradeismark und das klein geschnittene Gemüse zugeben, würzen und bei kleiner Flamme etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen. Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen und immer wieder umrühren.

 

Antipasti aus dem Ofen

• Für die Marinade das Olivenöl und den Essig mit den Kräutern und Gewürzen vermengen und ordentlich durchrühren. Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, mit der Marinade vermischen, auf einem Backblech verteilen, mit dem Rosmarinzweig würzen und im Ofen bei 200 °C ca. 15 Minuten backen.

 

• Den Ofen ausschalten und das Gemüse darin eine weitere Stunde stehen lassen. Bis zur weiteren Verwendung im Kühlschrank lagern.

 

Cracker

• Die Zutaten rasch zu einem Teig verkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und ausstechen oder mit einem Teigrad Rauten schneiden.

 

• Die Cracker auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Parmesan und Rosmarin würzen und bei 180 °C ca. 12 Minuten knusprig ausbacken.

 

Zweierlei Crostini

• Die Weißbrotscheiben in einer Pfanne mit Olivenöl und dem grob gehackten Knoblauch beidseitig anbraten und auskühlen lassen.

 

• Den Ricotta mit Zitronensaft und Abrieb vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Ricottacreme dann gleichmäßig auf 4 Brote auftragen und mit Schinken, Erdbeeren oder Feigen vollenden. Die anderen 4 Brote mit Camembert, Nektarine und Walnüssen belegen. Zuletzt mit Rosmarin und Rucola garnieren.

 

Serviervorschlag

Alle Gerichte werden gemeinsam auf einer Platte serviert und ergeben optisch und geschmacklich ein absolutes Highlight! Diese Vorspeisenvariation passt gut für einen sommerlichen Abend mit Freunden und Familie – dabei bleiben bestimmt keine Wünsche offen.

 

Enthalten in Ausgabe 4 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
796,8
Kohlenhydrat-Gehalt
61
g
Cholesterin-Gehalt
85
mg
Fett-Gehalt
54,2
g
Ballaststoff-Gehalt
5,3
g
Protein-Gehalt
19,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g (von jedem Gericht)
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
5,3

Kommentare