Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19967
Bewertungen

Sacherschnitte

Der klassische Schokokuchen

Schokokuchen à la Sacher-Torte

Sacherschnitte
Sacherschnitte | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Sacherschnitte zunächst die Kuvertüre grob hacken und im Wasserbad schmelzen, die Butter und den Puderzucker cremighell aufschlagen und das Vanillemark einrühren.

 

• Die Eier trennen und die Dotter nach und nach unterrühren, weiter aufschlagen und die Schokolade einrühren.

 

• Das Eiklar gemeinsam mit dem Kristallzucker steif schlagen und abwechselnd mit dem Mehl und einer Prise Salz unter den Teig heben.

 

• Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Bei 180 °C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.

 

• Den Boden gut auskühlen lassen, das Backpapier entfernen und den Kuchen in der Mitte teilen. Die Marmelade glatt rühren und eine Kuchenhälfte damit bestreichen. Mit der zweiten Hälfte schließen und sich der Glasur widmen.

 

• Dafür die Schokolade klein hacken und das Wasser mit dem Zucker bei geringer Hitze zum Kochen bringen.
Das Schlagobers und die Schokolade einrühren und glatt rühren, die Glasur etwas erkalten lassen.

 

• Den Kuchen auf ein Kuchengitter setzen, die Glasur mit Hilfe einer Winkelpalette gleichmäßig darauf verteilen und die Ränder einstreichen.

 

INFO: Die original Sacher-Torte

Die Sacher-Torte ist wahrscheinlich in den meisten Ecken der Welt bekannt, begonnen hat der Siegeszug der Schokoladentorte im Jahr 1832, als am Hof des Fürsten Metternich der Küchenchef ausfiel und der Auszubildende Franz Sacher für’s Dessert verantwortlich war. Er schuf eine Torte, deren Einzigartigkeit heutzutage durch sechs Merkmale geschützt ist. Die „echte“ Sacher-Torte wird in einer Holzkiste mit vier vergoldeten Ecken ausgeliefert – verpackt in bordeauxrotes Geschenkpapier mit Biedermeiermotiv. Auf der Innenseite des Deckels verweist ein Holzstich auf das Hotel Sacher, die geschützte Marke „Hotel Sacher Wien“ ist auch auf dem Deckel zu finden. Komplett ist das Original nur mit dem Wortlaut „Original“ und mit dem Scho- ko-Siegel direkt auf der Torte. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sacher.com

 

Enthalten in Ausgabe 2 / 2022

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
364,7
Kohlenhydrat-Gehalt
40
g
Cholesterin-Gehalt
135
mg
Fett-Gehalt
20,2
g
Ballaststoff-Gehalt
1,4
g
Protein-Gehalt
6,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro 100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare