Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19947
Bewertungen

Schüttelkuchen

Einfacher Nusskuchen

Dieser Schüttelkuchen ist ein ideales Rezept für Kinder: einfach Zutaten auswiegen, in eine verschließbare Schüssel geben, schütteln, backen – fertig!

Schüttelkuchen
Schüttelkuchen | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Den Backofen auf 170 °C Ober- und Unterhitze vorheizen, eine Backform oder Muffinform bereitstellen und mit Butter gut ausstreichen.

 

• Die trockenen Zutaten genau auswiegen und in eine verschließbare Schüssel geben, gut durchschütteln, damit sich die Zutaten gut durchmischen.

 

• Die Butter in einem Topf schmelzen und mit den Eiern und der Milch verquirlen. Die Milch-Butter-Eier-Mischung zu den trockenen Zutaten geben, den Deckel gut verschließen und nochmal kräftig schütteln, bis die Zutaten gut miteinander vermengt sind.

 

• Den Teig mit einem Löffel in die vorbereitete Form füllen und im Backofen ca. 15 Minuten, je nach Größe der Form, backen.

 

• Die Muffins auskühlen lassen und mit Schokolade, Streuseln oder bunten Ostereiern verzieren.

 

Enthalten in Ausgabe 2 / 2022

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
401,4
Kohlenhydrat-Gehalt
37,7
g
Cholesterin-Gehalt
139
mg
Fett-Gehalt
24,4
g
Ballaststoff-Gehalt
2
g
Protein-Gehalt
9
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro 100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3,6

Kommentare