Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19693
Bewertungen

Blaukrautsuppe

Lungauer Suppenspezialität

Nicht nur bei der Lungauer Blaukrautsuppe heißt es: "A worme Supp'm im Mogn, tuat jeder vertrogn."

Blaukrautsuppe
Lungauer Blaukrautsuppe | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

Blaukrautsuppe: Die würfelig geschnittene Zwiebel in Öl anschwitzen. Das fein gehobelte Blaukraut dazugeben und kurz durchrösten.

 

• Mit Apfelessig ablöschen und mit Gemüsesuppe aufgießen. Salzen und pfeffern und die Suppe ca. 30 Minuten durchdünsten lassen.

 

• Dann mit dem Pürierstab pürieren. Man darf schon noch ein bisschen Kraut sehen. Die Blaukrautsuppe abschmecken und anrichten.

 

• Nach Wunsch mit etwas Schlagobers verfeinern. Dazu wird ein Stück Schwarzbrot oder Bauernbrotchips gereicht.

 

Tipp: Lässt man das Schlagobers weg, ist das Gericht auch als vegane Vorspeise geeignet.

 

Rezept: Elisabeth Mauser, Bäuerin und Küchenchefin im Gästehaus Mauser-Mühltaler, Mauterndorf

Enthalten in Ausgabe 2 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
28
Kohlenhydrat-Gehalt
2,4
g
Cholesterin-Gehalt
1,2
mg
Fett-Gehalt
2
g
Ballaststoff-Gehalt
0,8
g
Protein-Gehalt
0,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,2

Kommentare