Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19854
Bewertungen

Brombeertorte

Torte mit Topfencreme und Brombeeren

So muss der Sommer schmecken: Diese feine Brombeertorte mit Topfencreme ist bestimmt das Highlight auf jedem Fest.

Brombeertorte
Brombeertorte | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

Brombeertorte: Für den Tortenboden die Eier trennen, das Eiklar mit etwas Salz steif schlagen und den Zucker nach und nach einrühren. Ist die Masse fest, die Eidotter und das Mehl vorsichtig unterrühren. In der vorbereiteten Tortenform den Boden bei 160 °C Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen, danach auskühlen lassen.

 

• Um die Creme zuzubereiten, zuerst die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Schlagobers steif schlagen und den Sauerrahm, den Topfen und den Zucker glatt rühren. Die Gelatine gemäß Packungsanleitung erwärmen und etwas von der Topfencreme einrühren. Danach die Gelatine unter die Creme mischen und das steif geschlagene Schlagobers unterheben.

 

• Um das Brombeergelee herzustellen, die Brombeeren im Wasser erwärmen, bis die Früchte zerfallen. Das Mus durch ein feines Sieb streichen, damit die Kerne entfernt werden, und nochmals mit Zucker und der in 5 EL Wasser aufgelösten Stärke aufkochen, bis es eindickt.

 

• Nun folgt der Aufbau der Torte: Den Tortenboden in zwei oder drei Stücke teilen. Einen Tortenboden in die Form geben, die Hälfte des Brombeergelees darauf verstreichen, danach vorsichtig etwa ein Drittel der Topfencreme auftragen. Das funktioniert mit Hilfe eines Spritzbeutels sehr viel einfacher. Mit einem Tortenboden schließen und den Vorgang nochmals wiederholen. Die Torte mit Creme abschließen und nach Belieben mit frischen Beeren belegen.

 

Enthalten in Ausgabe 5 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
205
Kohlenhydrat-Gehalt
23,7
g
Cholesterin-Gehalt
79
mg
Fett-Gehalt
10,2
g
Ballaststoff-Gehalt
1
g
Protein-Gehalt
4,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro 100 g (gesamt 2,1 kg)
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,2

Kommentare