Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19904
Bewertungen

Früchteweckerln

Brötchen mit Trockenfrüchten

Diese Früchteweckerln mit Dörrobst und Samen sowie Nüssen lässt an die Vorweihnachtszeit denken.

Beschreibung der Zubereitung

Früchteweckerln: Die Haferflocken und die Leinsamen mit dem Wasser übergießen und aufquellen lassen, die Trockenfrüchte klein schneiden, die restlichen Zutaten auswiegen und die Früchte untermengen.

 

• Nun die Flüssigkeit mit den Leinsamen und den Haferflocken dazugeben, von Hand oder mit einer Knetmaschine einen mittelfesten Teig kneten, diesen zugedeckt gut aufgehen lassen.

 

• Den Teig zusammenkneten und in ca. 24 gleich große Stücke teilen, diese zu runden oder länglichen Weckerln formen und nach dem Aufgehen bei 225 °C ca. 20 Minuten backen.

 

Tipp: Die Trockenfrüchte schon am Vorabend mit den Haferflocken und den Leinsamen zu einem Quellstück einweichen. So werden die Gebäckstücke noch saftiger.

 

Enthalten in Ausgabe 6 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
211
Kohlenhydrat-Gehalt
39,8
g
Cholesterin-Gehalt
0
mg
Fett-Gehalt
4
g
Ballaststoff-Gehalt
5,5
g
Protein-Gehalt
6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3,8

Kommentare