Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19750
Bewertungen

Heiligenbrunner Germgugelhupf

Zuckerreicher Gugelhupf aus Germteig

Ein traditioneller Gugelhupf aus Germteig – perfekt passend zum Sonntagskaffee!

Heiligenbrunner Germgugelhupf
Heiligenbrunner Germgugelhupf | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

Heiligenbrunner Germgugelhupf: Das Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte ein Grübchen machen. Die Germ einbröseln und mit wenig Zucker und Milch und etwas Mehl verrühren. Dieses Dampfl einige Minuten aufgehen lassen.

 

• Die Butter in einem Kochtopf zerlassen, Milch, Zucker, Dotter, Salz und Zitronenschale zufügen. Wenn das Dampfl aufgegangen ist, die vorbereitete handwarme Flüssigkeit zufügen und zu einem geschmeidigen Teig verkneten, der sich schlussendlich vom Schüsselrand lösen soll.

 

• Den Teig gut 40 Minuten aufgehen lassen. Danach teilen und die Hälfte des Teiges mit dem mit Rum verrührten Kakao und den Rosinen gleichmäßig verkneten.

 

• Die Teige als Kugeln auf einer bemehlten Arbeitsfläche nochmals entspannen lassen. Währenddessen die Gugelhupfform mit Butter gut ausfetten.

 

• Den hellen Teig auf der bemehlten Arbeitsfäche zu einem Rechteck der Größe von 30 x gut 40 cm ausrollen, mit Vanillezucker bestreuen, den braunen Teig in derselben Größe ausrollen und auf den hellen Teig legen.

 

• Zu einer Rolle einrollen, in die Gugelhupfform geben und wieder aufgehen lassen. Der Teig soll die doppelte Größe erreichen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 75 Minuten backen.

 

• Nach der Hälfte der Backzeit den Ofen auf 160 °C zurückschalten, damit der Gugelhupf an der Oberfläche nicht zu dunkel wird. Aus der Form stürzen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Anschließend überzuckern und in Stücke geschnitten servieren.

 

Tipp: Damit dieser zuckerreiche Germteig etwas schneller aufgeht, kann er in ein warmes Wasserbad gestellt werden.

 

Rezept von Theresia Kaiser, Weinbäuerin aus Hagensdorf

 

Enthalten in Ausgabe 3 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
279
Kohlenhydrat-Gehalt
49,6
g
Cholesterin-Gehalt
53,7
mg
Fett-Gehalt
5,8
g
Ballaststoff-Gehalt
1,5
g
Protein-Gehalt
6,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4,6

Kommentare