Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19761
Bewertungen

Panna cotta mit Holunderblütenaroma

auf Erdbeerragout und mit Knusperstange

Das beliebte italienische Dessert: Panna cotta mit Holunderblütenaroma – serviert wird es mit Erdbeerragout. Gut dazu schmecken Knusperstangen.

Panna cotta mit Holunderblütenaroma
Panna cotta mit Holunderblütenaroma | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Panna cotta mit Holunderblütenaroma das Schlagobers mit dem Mark einer halben Vanilleschote und dem Zucker in einem Topf erwärmen und kurz kochen lassen.

 

• Die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen, danach ausdrücken und in der warmen Obersmischung auflösen. Den Holunderblütensirup dazugeben und noch warm in Gläser oder Formen füllen.

 

• Die Panna cotta am besten über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen.

 

• Die Erdbeeren mit dem Zucker vermengen und grob mit dem Pürierstab zerkleinern.

 

• Die Knusperstangen werden mit einem „falschen Blätterteig“ hergestellt. Dafür die Zutaten per Hand miteinander vermengen – nicht kneten! Die Butterstücke müssen noch gut sichtbar sein. Den Teig auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche in Form eines Rechtecks zurechtlegen und mit dem Rundholz länglich ausrollen. Den Teig wie einen Brief falten, um 90° drehen und den Vorgang noch einmal wiederholen. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Minuten kühlen. Den Vorgang mit ausrollen, falten und kühlen noch zweimal  wiederholen, danach kann der Teig ausgerollt und nach Belieben mit Zimtzucker oder Mandelsplittern bestreut werden.

 

• Mit einem Messer den Teig in gleichmäßige Stangen schneiden und im Backofen bei 180 °C ca. 15 Minuten ausbacken.

 

• Die Panna cotta mit Holunderblütenaroma mit dem Erdbeerragout und den Knusperstangen auf einem Teller anrichten und genießen.

 

Enthalten in Ausgabe 3 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
271,5
Kohlenhydrat-Gehalt
23,5
g
Cholesterin-Gehalt
48,6
mg
Fett-Gehalt
18,6
g
Ballaststoff-Gehalt
1
g
Protein-Gehalt
3,2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2

Kommentare