Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19976
Bewertungen

Rindsrouladen mit Speck-Käse-Essiggurken-Fülle

Gefüllte Rindschnitzel

Zu diesen pikanten Rindsrouladen mit Speck-Käse-Essiggurken-Fülle passt Erdäpfelpüree sehr gut.

Rindsrouladen mit Speck-Käse-Essiggurken-Fülle
Rindsrouladen mit Speck-Käse-Essiggurken-Fülle | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Die Rindschnitzel mit dem Schnitzelklopfer gleichmäßig ausklopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen, danach eine Seite mit dem Senf bestreichen, jeweils 1 Speckstreifen, 1 Käsestreifen und die Gurkerlstreifen auf die Schnitzel legen.

 

• Die Schnitzel fest einrollen, mit Zwirn umwickeln oder mit Fleischklammern oder Rouladennadeln verschließen, die Rouladen in Mehl wälzen und im Butterschmalz langsam und gleichmäßig auf allen Seiten anbraten.

 

• Die angebratenen Rouladen in eine Auflaufform oder einen Römertopf geben, das Gemüse in geschälter und geviertelter Form dazugeben.

 

• Die Fleischsuppe und den Rotwein in der heißen Pfanne aufgießen und die Röststoffe lösen. Danach das Fleisch und Gemüse damit übergießen. Nun den gefüllten, zugedeckten Bräter 1 Stunde bei 200 °C in den Backofen stellen.

 

• Den Saft würzig abschmecken, mit Schlagobers verfeinern, auf Wunsch passieren und mit den Gemüsestücken anrichten.

 

• Es sieht immer hübsch aus, wenn man die Rouladen aufschneidet und die Fülle zu sehen ist. Als Beilagen empfehle ich Erdäpfelpüree mit gerösteten Zwiebeln, Fisolen- oder Bohnensalat, aber auch Blaukraut.

 

Tipp:

Die Sauce kann mit Paradeismark, Kapern oder Karottenwürfeln verbessert werden.

Ich verwende stets Bio-Produkte für dieses Rindsrouladen-Rezept.

 

Rezept: Monika Greier, Seminarbäuerin mit Bio-Milchviehbetrieb, Legehennen und Direktvermarktung, Patsch

Enthalten in Ausgabe 1 / 2022

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
135
Kohlenhydrat-Gehalt
2,6
g
Cholesterin-Gehalt
38
mg
Fett-Gehalt
9,5
g
Ballaststoff-Gehalt
0,8
g
Protein-Gehalt
9,2
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
pro 100 g (1 Portion = ca. 425 g)
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
0,2

Kommentare