Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19803
User Bewertungen

Schaumschnitten

mit Früchten der Saison

Diese Schaumschnitten schmecken zu jeder Jahreszeit, variieren Sie einfach mit den Früchten.

Schaumschnitten
Schaumschnitten | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Schaumschnitten zunächst den Teig zubereiten: Dazu die Eidotter mit dem Zucker, dem Vanillezucker, dem Wasser und etwas Rum schaumig rühren. (Den Rum können Sie natürlich auch weglassen.)

 

• Die Butter schmelzen, mit der Milch vermengen und beides in die Masse einrühren. Zum Schluss das Mehl (gemischt mit Backpulver) darunterheben und die Masse auf ein befettetes und bemehltes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze ca. 15 Minuten hell backen.

 

• Inzwischen die Früchte je nach Art waschen, abtrocknen, entkernen, klein schneiden, abrebeln. Die Eiklar mit dem Zucker steif schlagen.

 

• Den hell gebackenen Teig aus dem Backofen nehmen, das Obst auf den Teig geben, darüber den Schneeschaum verteilen und die Schnitten bei 150 °C fertig backen.

 

• Die Schnitten nun überkühlen lassen, in beliebige Quadrate oder Rechtecke schneiden und die Schaumschnitten servieren. Wer mag garniert diesen Kuchen noch mit frischen Früchten und frischen Minzeblättern.

 

TIPP: Dies ist ein ideales Rezept zur Verwertung von Eiern sowie von saisonalem Obst.

 

Rezept: Angelika Buchinger, Weinwartshof, Tullnerfeld

Enthalten in Ausgabe 4 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
242,4
Kohlenhydrat-Gehalt
42,5
g
Cholesterin-Gehalt
86
mg
Fett-Gehalt
5,7
g
Ballaststoff-Gehalt
1
g
Protein-Gehalt
4,6
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
4

Kommentare