Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19813
User Bewertungen

Wildblüten-Kräuter-Zupfrosen

Zupfbrot mit Blüten und Kräutern

Dieses Zupfbrot ist nicht nur optisch ein Traum, sondern überzeugt auch geschmacklich.

Wildblüten-Kräuter-Zupfrosen
Wildblüten-Kräuter-Zupfrosen | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Für das Rezept "Wildblüten-Kräuter-Zupfrosen" wird zunächst ein Grundteig mit Poolish benötigt: Poolish wird als Hefevorteig aus 200 g Weizenmehl Type 700, 200 g Wasser und 0,2 g Germ angesetzt. Die Zutaten sehr gut verrühren und zugedeckt im Kühlschrank etwa 12 Stunden reifen lassen.

 

• Dann am nächsten Tag alle restlichen Zutaten dazugeben und 8–10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Nochmals ca. 2 Stunden zugedeckt bei Raumtemperatur aufgehen lassen.

 

• Dann mit dem Handballen auseinanderklopfen und gedrittelt falten. Nach 10 Minuten nochmals in die Gegenrichtung auseinanderklopfen und wieder falten. Danach nochmals 20 Minuten gehen lassen, anschließend je nach gewünschtem Gebäck weiterverarbeiten.

 

• Nun die Wildblüten-Kräuter-Zupfrosen zubereiten: Die Kräuter fein schneiden und die Blüten wenn nötig abzupfen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1 cm dick rechteckig ausrollen. Mit zerlassener Butter bestreichen und mit Blüten und Kräutern gleichmäßig bestreuen, zuletzt etwas Kräutersalz darüberstreuen.

 

• Mit einem Teigrad in Rechtecke der Größe 4 x 8 cm schneiden. Die Teigstücke zu kleinen Rosen einrollen und von der Mitte beginnend kreisförmig in eine Tortenform setzen. Wenn gewünscht mit Ei bestreichen.

 

• Nach 20 Minuten Gehzeit bei 200 °C 40 Minuten bei Heißluft backen. Nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

 

TIPP:

Diese Art von Gebäck kann auch mit einem süßen Germteig und süßer Fülle sehr schön sein und sehr gut schmecken. Es könnte als gebackener Blumenstrauß zu sehen sein.

 

Rezept: Eva Maria Lipp

Enthalten in Ausgabe 4 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
241,6
Kohlenhydrat-Gehalt
39,2
g
Cholesterin-Gehalt
11,2
mg
Fett-Gehalt
7,2
g
Ballaststoff-Gehalt
1,8
g
Protein-Gehalt
5,7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
3,6

Kommentare