Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19930
Bewertungen

Palatschinken mit Chinakohlfüllung

Pikante gefüllte Pfannkuchen

Diese gefüllten Palatschinken sind gut vorzubereiten und schmecken warm oder kalt.

Palatschinken mit Chinakohlfüllung
Palatschinken mit Chinakohlfüllung | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Die Milch mit dem Mehl und Salz glatt rühren, die Eier unterrühren und den Teig 15 Minuten quellen lassen.

 

• 4 Palatschinken nacheinander in Butter goldgelb backen, anschließend auskühlen lassen.

 

• Den Chinakohl waschen, putzen, in Streifen schneiden, kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen.

 

• Die Zwiebel waschen, putzen, längs halbieren, das Grün abschneiden, ebenfalls in Salzwasser blanchieren, abschrecken und abtropfen lassen, danach fein hacken.

 

• Den Frischkäse mit Joghurt und Mayonnaise verrühren, den Knoblauch und die Zwiebel untermengen und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

• Die Schinkenscheiben auf die Palatschinken legen und mit der Frischkä- secreme bestreichen, den Chinakohl darüberstreuen und die Palatschinken eng einrollen. Jeweils einmal schräg halbieren, mit dem Frühlingszwiebelgrün binden und servieren.

 

Tipp:

Die Palatschinken lassen sich gut vorbereiten, als Abendessen oder auch zum Mitnehmen für unterwegs.

 

Enthalten in Ausgabe 1 / 2022

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
193,7
Kohlenhydrat-Gehalt
11,8
g
Cholesterin-Gehalt
73
mg
Fett-Gehalt
13,4
g
Ballaststoff-Gehalt
0,8
g
Protein-Gehalt
7
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
je 100 g (1 Portion = ca. 300 g)
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1

Kommentare