Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19183
User Bewertungen

Faschingskrapfen

aus Erdäpfelgermteig

Diese Krapfen schmecken nicht nur köstlich, sie sind auch weit weniger üppig als in Fett ausgebackene Krapfen, sie könnten also als „Krapfen light“ bezeichnet werden!
 

Foto: Andrea Jungwirth

Beschreibung der Zubereitung

Für die Faschingskrapfen aus Erdäpfelgermteig zuerst die ungeschälten Erdäpfel in Salzwasser weich kochen. Für das Dampfl die Germ zerbröseln und in der lauwarmen Milch auflösen, mit ca. 2 EL vom Mehl vermischen und an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Die weiche Butter mit dem Staubzucker, dem Ei, den Eidottern sowie mit Zitronenschale, Salz und Rum schaumig rühren, das restliche Mehl zur Buttermasse sieben. Die weich gekochten Erdäpfel schälen, durch die Erdäpfelpresse drücken und ebenso wie das Dampfl zur Krapfenmasse dazugeben.

 

Nun das Ganze zu einem glatten Teig verkneten, diesen zugedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen (z. B. kann man die Schüssel mit dem Teig in ein ca. 35 °C warmes Wasserbad stellen). Danach ca. 2 cm dick ausrollen, mit einem runden Ausstecher (Ø ca. 7 cm) Kreise ausstechen. Auf die Hälfte der Teigscheiben mittig 1 TL Marmelade  setzen und jeweils eine zweite darauflegen, bei jedem Krapfen den Rand rundum mit den Fingern fest zusammendrücken und den äußeren Rand entweder mit einem Messer wegschneiden oder noch einmal mit einem kleineren Aus stecher (Ø ca. 6 cm) ausstechen.

 

Die Krapfen auf einer bemehlten Unterlage zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen, dann umdrehen und auf mit Backpapier belegte Backbleche legen, weitere 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Die Krapfen mit zerlassener Butter bestreichen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren die Faschingskrapfen aus Erdäpfelgermteig mit Staubzucker bestreuen.

 

Kochen & Küche 1 / 2020
 

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
203
Kohlenhydrat-Gehalt
19.5
g
Cholesterin-Gehalt
65
mg
Fett-Gehalt
12.9
g
Ballaststoff-Gehalt
7
g
Protein-Gehalt
3.1
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
1 Stück
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
1.5

Kommentare