Direkt zum Inhalt
Kategorie(n): / #Rezept-Nr.: 19793
User Bewertungen

Pancakes

mit erfrischendem Pfirsicheistee

Diese Pancakes sind rasch gemacht und lustig verziert bestimmt das Highlight auf der nächsten Kindergeburtstagsfeier.

Pancakes
Pancakes | Foto: Lexpix

Beschreibung der Zubereitung

• Für die Pancakes zunächst die Milch, die Eier, den Zucker und das Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer schaumig aufschlagen. Das Mehl mit Backpulver vermengen und unter die Eiermasse rühren.

 

• Wenn der Teig vorbereitet ist, eine Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze erwärmen und den Teig mit dem Löffel portionsweise kreisförmig hineingießen. Sobald sich kleine Blasen auf der Oberseite der Pancakes bilden, die kleinen Teiglinge wenden und auf der zweiten Seite goldbraun ausbacken. Mit dem übrigen Teig genauso verfahren.

 

• Die Pancakes schmecken sowohl warm als auch kalt. Dazu passen frische Früchte, eine Schokoladensauce oder ganz einfach etwas Zimtzucker und natürlich selbstgemachter Pfirsicheistee.

 

• Für den erfrischenden Pfirsicheistee die Pfirsiche und den Apfel in kleine Stücke schneiden, gemeinsam mit Wasser und Zucker aufkochen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Teebeutel hinzufügen und nochmals gut ziehen lassen. Den Eistee dann abseihen und gut auskühlen lassen, dann mit Eiswürfeln und frischen Minzblättern genießen.

 

TIPPS:

Versuchen Sie anstatt Pflanzenöl einmal Kokosöl zum Anbraten der Pancakes. So erhalten die Pancakes ein leichtes Kokosaroma.

Natürlich können Sie beim Pfirsicheistee auf Zucker verzichten oder ihn durch Zuckeralternativen wie Kokosblütenzucker, Ahornsirup oder Honig ersetzen.

 

Enthalten in Ausgabe 4 / 2021

Inhaltsstoffe

BezeichnungMenge
Kalorien
268,8
Kohlenhydrat-Gehalt
30,2
g
Cholesterin-Gehalt
95
mg
Fett-Gehalt
13,4
g
Ballaststoff-Gehalt
1
g
Protein-Gehalt
7,3
g
Gesättiger Fett-Gehalt g
Portionsgröße
100 g
Natrium-Gehalt mg
Zucker-Gehalt g
Transfett-Gehalt g
Ungesättigter Fett-Gehalt g
Broteinheiten
2,8

Kommentare